Naturgarten-Rundgang im Oktober

Einmal im Monat möchte ich Ihnen bei einem Rundgang durch meinen Naturgarten und meinen Bio-Gemüsegarten mit seinen vielen heimischen Wildpflanzen und heimischen Sträuchern zeigen, wie schön und interessant so ein Garten sein kann und welche Blumen, Insekten und Vögel es gerade zu sehen gibt. So sehen Sie auch, welche heimischen Pflanzen in diesem Monat bei…

Spätsommer im Naturgarten: Zeit für Früchte 2 – Gemeiner Schneeball

Mein Lieblingsstrauch, der Gemeine Schneeball (Viburnum opulus), auch Wasser-Schneeball genannt. Auch er setzt nur Früchte an, wenn man wirklich die Wildform mit den ungefüllten, „tellerhortensienartigen“ Blüten gekauft hat. Die sterile Bauerngarten-Variante mit den runden „Schneebällen“ weist keine Beeren auf. Und diese Beeren halten den ganzen Herbst während der wunderbaren Herbstfärbung des Strauches und den ganzen…

Mein Lieblingsstrauch

Der Gemeine Schneeball blüht: Viburnum opulus. Es ist die Wildform des bekannten Bauerngarten-Klassikers. Aber wenn man im Gartencenter einen „Schneeball“ bestellt, dann bekommt man oft einen asiatischen Schneeball. Die Familie „Viburnum“ stimmt dann, aber der zweite lateinische Namen ist anders. Die Bauerngarten-Variante mit den sterilen Blüten, die keine Beeren ergeben, dafür aber schöne „Schneebälle“, heißt…

Natürliches Amselfutter bei -11 Grad und Schnee

Mein wunderbarer Gemeiner Schneeball (Viburnum opulus), ein Strauch, der hier in der Gegend ganz heimisch ist, ist mir besonders ans Herz gewachsen. Die echte Wildform hat nämlich, anders als die sterile Bauerngartenvariante, den ganzen Winter über rote Beeren. Und mehrere Jahre in Folge wurden diese Beeren gar nicht von den Vögeln gefressen. Hat die Natur…

Herbst im Naturgarten – Rote Beeren für Vögel III

Und so sieht der Gemeine Schneeball (Viburnum opulus) als ganzer Strauch aus. 🙂 Herrliche Herbstfarben beginnen jetzt zu leuchten. Zu groß wird er auch nicht. Und Feuchtigkeit im Boden hat er hier. Hoffen wir, dass es doch noch ab und zu kalte Winter gibt und die Beeren dann gefressen werden. „Die Steckrübe der Vögel“ sagte…

Herbst im Naturgarten – Rote Beeren für Vögel II

Jetzt sind auch die Beeren des Gemeinen Schneeballs (Viburnum opulus) rot. Auch sie dienen den Vögeln als Nahrung. Aber erst, wenn es einen wirklich klirrend kalten Winter gibt und alle andere Nahrung bereits verzehrt wurde. Mit anderen Worten, die Beeren der Wildform unseres heimischen Schneeballs hängen lange an dem Strauch. Was für eine Pracht, wenn…