Heimischer Doldenblütler für Insekten

Hier möchte ich einmal einen in Mitteleuropa heimischen, weißblühenden Doldenblütler vorstellen, der im Moment einfach nur so umschwirrt wird von Insekten. Oft sehe ich auf dem Hirschwurz (Peucedanum cervaria), wie auf allen weißen Doldenblütlern, allerdings eher Schwebfliegen. Allein In Deutschland gibt es über 400 Schwebfliegenarten. Kaum jemand kennt diese ganze Vielfalt. Auch im Naturgartenbereich ist…

Die besten heimischen Wildpflanzen für Insekten im August 3: Blutweiderich

Die meisten heimischen Blütenpflanzen bieten nur noch eine Nachblüte – da kommt der kräftigrosa Blutweiderich (Lythrum salicaria) jetzt im August erst so richtig in die Blüte. Am Teich oder auch wie hier im regelmäßig gegossenen Gemüsegarten bietet er Schmetterlingen, Wildbienen und Co mit seiner langen Blütezeit viel Nahrung.

Die besten heimischen Wildpflanzen für Insekten im Juli – 1 : Oregano

Der absolute Hit bei den Bienen, Schwebfliegen und Schmetterlingen ist zur Zeit der kleine Oregano (Oreganum vulgare). Es ist eine ursprünglich aus dem Mittelmeer stammende Wildpflanze, die mittlerweile auch in den gemäßigten Breiten heimisch geworden ist. Sie zieht im Spätsommer lange Zeit die Insekten magnetisch an wie kaum eine große Staude. Pflanzen Sie sie auf…