Schwarzkohl im Januar - gesunde Nahrung direkt aus dem Garten

Schwarzkohl im Januar - gesunde Nahrung direkt aus dem Garten

Einfacher kann man sich zur Zeit gar nicht mit gesundem Grün frisch aus dem Garten versorgen: Der toskanische Schwarzkohl (Nero di Toscana) steht seit Juli in meinem Garten, produziert laufend neue grüne Blätter und versorgt uns jetzt, da die Wildkräuter kaum noch wachsen. In den Monaten Dezember, Januar und Februar kann ich auf Grünkohl, Schwarzkohl, Feldsalat, Endiviensalat, Bataviasalat, Posteleinsalat und Mangold und sogar auf Fenchelgrün aus dem Biogarten zurückgreifen. Was für eine Fülle 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.