Endlich wieder ein zugefrorener Teich im Naturgarten

Was für ein mittlerweile seltener winterlicher Anblick: Vor einer Woche noch war unser Teich endlich einmal wieder zugefroren, so dass ich die Gräser auch von der Mitte aus runterschneiden konnte. Wichtig für die Tiere im Teich ist es, dass überhaupt Gräser oder Staudenstängel wachsen und das Eis durchbrechen. Daher die Stängel deutlich über der Wasseroberfläche abschneiden, falls überhaupt…. Die Natur braucht den Schnitt nämlich eigentlich nicht. Das gilt für den ganzen Garten. In der freien Landschaft schneidet auch niemand die Stängel runter. Ein Teil knickt bei Wind, ein Teil bleibt stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.