Naturgarten – Was blüht jetzt im Juli bei mir im Naturgarten? – Karthäusernelke

Seit vielen Wochen blüht jetzt schon die Karthäusernelke (Dianthus carthusianorum) mit ihren kleinen aber auffälligen magenta-farbenen Nelkenblüten.

Sie ist eine wunderbare Ergänzung für alle sonnigen, trockenen Plätze, z.B. direkt am Pflasterweg oder im Steinbeet vor einer sonnigen Hauswand. Sie benötigt ein wenig Kalk im Boden und das gibt es hier bei uns nur am Weg oder am Haus.

Heimische Wildpflanzen sind übrigens immer für irgendwelche Tiere nützlich. Auch wenn dies keine „Bienenpflanze“ ist, so bin ich mir sicher, dass sie für irgendein anderes Insekt von Nutzen ist und damit meinen Naturgarten bereichert, die Vögel ernährt und natürlich durch ihre schöne Blütenfarbe auch den Garten bereichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.