Die besten heimischen Wildpflanzen für Insekten im August 3: Blutweiderich

Die meisten heimischen Blütenpflanzen bieten nur noch eine Nachblüte – da kommt der kräftigrosa Blutweiderich (Lythrum salicaria) jetzt im August erst so richtig in die Blüte. Am Teich oder auch wie hier im regelmäßig gegossenen Gemüsegarten bietet er Schmetterlingen, Wildbienen und Co mit seiner langen Blütezeit viel Nahrung.

Naturgarten-Rundgang im September

Einmal im Monat möchte ich Ihnen bei einem Rundgang durch meinen Naturgarten und meinen Bio-Gemüsegarten mit seinen vielen sich selbst versamenden heimischen Wildpflanzen und heimischen Sträuchern zeigen, wie schön und interessant so ein Garten sein kann und welche Insekten, Vögel, Pilze und Beeren es gerade zu sehen gibt. Im September hat der Garten sich vermutlich…

Der Teich im Spätsommer

Auch im August und Anfang September ist der Teich noch immer eine Freude. Bei jedem Sonnenstrahl kommen die Libellen und sonnen sich am Teich. Mit dem Blutweiderich (Lythrum salicaria) blüht eine der schönsten wirklich heimischen Hochstauden am Teichrand und lockt Falter und Bienen an. Vielleicht sollten wir den immer mehr zugewachsenen Teich doch vergrößeren, jetzt…