Hochsommer im 70% - Naturgarten

Hochsommer im 70% - Naturgarten

Mittlerweile ist Juli – Hochsommer. Was ist nun im Naturgarten zu sehen? Die Beete zeigen andere Wildstauden als noch vor einem Monat. Zartrosa, Rosa, Pink und Gelb dominieren: Rosenmalve, Schwarze Flockenblumen, Gelbe Skabiose und Johanniskraut. Jetzt endlich sind an einem Sonnentag all die Schmetterlinge zu sehen, auf die ich bisher umsonst gewartet hatte, und es summt und surrt. Die Ameisen schwärmen auch heute aus und starten alle gleichzeitig zum Flug. Rosenkäfer sitzen auf Mädesüß (Filipendula ulmaria), das dieses Jahr gut blüht, weil es jetzt lange geregnet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.