Wildkräuterkurs – Basiskurs

Beim Wildkräuterkurs lernen Sie zunächst die häufigen essbaren Wildkräuter in der Theorie und beim Rundgang im Garten genauer kennen. Dazu gibt es in diesem Sommer (2020) zwei Probierportionen, die ich einen Tag vorher weitgehend vorbereite und dann nicht mehr anfasse: einen Wildkräuter-Smoothie und einen Salat oder Spinat mit Wildkräutern sowie zwei Tees. Diese ungezüchteten Wildpflanzen stecken voller Vitalstoffe und gehören in allen Kulturen zur Urnahrung des Menschen. Sobald wir uns entspannen und einfache, ursprüngliche Nahrung zu uns nehmen, beginnt unser Körper mit der bestmöglichen Selbstheilung. Obwohl ich um die Heilwirkung der Kräuter bei bestimmten Krankheiten weiß, geht es mir eher darum zu zeigen, wie die Wildkräuter mit ihrem hohen Gehalt an Mineralien, Spurenelementen, Enzymen und Vitaminen als Teil einer einfachen Ernährung uns helfen können, im Alltag gesund zu bleiben und Krankheiten vorzubeugen. Zur Zeit befinde ich mich in der Ausbildung zur „ärztlich geprüften Gesundheitsberaterin GGB“ nach Dr. Bruker. Es fehlt nur noch die Abschlussprüfung. Dieses Wissen praktiziere ich seit 25 Jahren. Es hat uns in unserer Familie mehrfach unglaublich geholfen. Und auch die Wildkräuter gehören für mich nun seit 17 Jahren täglich dazu.
Der Kurs dauert je nach Teilnehmerzahl 2 – 3 Stunden

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 09 2020

Uhrzeit

15:00 - 17:15
Kategorie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.